Irith Gabriely, Peter Przystaniak und Anja Stroh - 17.06.2018

SONNTAG, 17. JUNI, 11 UHR

"...and the angels sing"

 IMG 6510

Irith Gabriely (Klarinette) mit Peter Przystaniak (Klavier) "in concert".
Als "Special Guest" begleitet von der Mezzosopranistin Anja Stroh.

Das Trio um   Irith Gabriely, die "Queen of Klezmer", präsentiert ein fetziges Repertoire, einen Mix von Klezmer über bekannte jüdische Lieder wie
"Those were the days", "Tumbalalaika", "Bei mir bistu scheen" bis hin zu Joseph Kosma  "Autumn Leaves" und Benny Goodmans  "You smile an the Angels sing".
Das Programm heißt deshalb: " ... and the angels sing" - und das am Sonntag Vormittag!
Der Pianist Peter Przystaniak hat übrigens mit seiner Komposition "Four Windows" die Chagall-Fenster in der Kirche St.Stephan  in Mainz vertont. 

Gegen den kleinen Hunger vor 12 verwöhnt sie das Team der Kunsthalle gerne mit einem Getränk und einem Gebäck..

Irith Gabriely, in Haifa geboren, studierte von 1968 -1972 Klarinette, Klavier, Dirigieren und Philosophie an der Universität Tel Aviv. 1986 gründete sie, neben ihrer Tätigkeit als erste Klarinettistin am Staatstheater Darmstadt, die Klezmergruppe "Colalaila", mit der sie seitdem in vielen Ländern Europas und weltweit Konzerte gibt. 1991 wurde sie beim größten Klezmerfestival in Zefat (Israel) mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Als "Queen of Klezmer" bekam sie mit Colalaila auf dem Edinborough Festival 1998 eine weitere besondere Auszeichnung. Ebenso erfolgreich ist sie seit 1990 im Duo mit dem Pianisten und Komponisten Peter Przystaniak. Ihr Programm kennt keine stilistischen Grenzen. Das Repertoire enthält sowohl klassische Werke als auch Klezmer, Jazz und eigene Kompositionen.

Peter Przystaniak studierte an der Akademie in Darmstadt, war musikalischer Leiter des Schauspielhauses am Staatstheater Darmstadt und Gründer des Gospelchores "Gospel Inspiration". Zur Zeit unterrichtet er neben seiner pianistischen Tätigkeit an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt. Darüber hinaus spielt er seit 21 Jahren mit großem Erfolg weltweit zahlreiche Konzerte sowohl im Duo mit Irith Gabriely als auch mit der Gruppe Colalaila, u.a. im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Als Komponist ist Peter Przystaniak ebenfalls erfolgreich; der Musikverlag "Peters" veröffentlichte viele seiner Kompositionen. Sein Heft "That's Klezmer" wurde dabei zum "Bestseller

Anja Stroh. Die aus dem rheinhessischen Osthofen stammende Sängerin studierte an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt Gesangspädagogik und Operngesang. 2003 gründete sie ihr Gesangsstudio "Voice-Design" in Oppenheim. Dort gibt sie Sologesangsunterricht, Atem- und Technikkurse. Außerdem ist sie als Stimmbildnerin für Chöre unterwegs.Bereits 2001 begann sie ihre Lehrtätigkeit als Dozentin an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte in Schlüchtern. Seit 2006 leitet sie das Frauenvokalensemble "Cantamore", in dem ausschließlich ihre Schülerinnen singen. Ihr Repertoire reicht von Klassik über Gospel bis zu Lounge-Musik.Im Sommer 2005 wurde sie Mitglied der Gruppe "Colalaila classic" der als "Queen of Klezmer"  bekannten Klarinettistin Irith Gabriely.

Copyright © Historica-Montabaur gGmbH - Alle Rechte vorbehalten
Supported by Dirk Heuser Consulting